TEETZ/ GANZ

Freiraum für Musik, Kunst und Tanz

Seit unserer Eröffnung im August 2020 ist das Gebäudeensemble - Saal auf zwei Ebenen, ca. 120 qm (Parkettboden), mit unverstelltem Blick durch große Fenster in die brandenburgische Landschaft und Foyer-Haus, ca. 60 qm, mit Toiletten (eine davon barrierefrei), Dusche, Küche und Übernachtungsmöglichkeit (DZ) für Seminarleitung und Künstler*innen nutzbar.

120qm

Saal auf zwei Ebenen

60qm

Foyer-Haus

Projekt

Schon lange hatten wir von einem Ort geträumt, an dem wir die drei Künste Musik, Kunst und Tanz zusammenbringen konnten. Es sollte ein Ort sein, der den Sinnen die Chance gibt, sich weit zu öffnen und wo man sich ganz ohne Ablenkung ganz auf die Künste einlassen kann.

Das idyllische Dorf Ganz (Ortsteil von Kyritz in der Ostprignitz im Land Brandenburg) mit seinen ca. 55 Einwohnern ist solch ein Ort. Als wir das erste Mal nach Ganz kamen, fühlten wir sofort: hier ist eine besondere Atmosphäre, eine ganz eigene Ausstrahlung.
Dann fanden wir ein Bauernhaus mit einem großen Grundstück, das genau die Möglichkeiten bot, die wir suchten: viel Platz für viel Kultur auf dem Lande.

Wir freuen uns, dass wir in und um Ganz schon viele Partner, Befürworter und Unterstützer für unser Projekt gefunden haben.

Unser Motto: Ganz oder gar nicht! In diesem Sinne schauen wir voller Ideen in die Zukunft…

Projekt

Ausbau zum Kulturort

Förderung

Der Ausbau zum Kulturzentrum wurde gefördert durch das EU-Programm LEADER und mit Mitteln des Landes Brandenburg.

Hoffnung

Der Name YOUKALI

Youkali ist ein Musikstück von Kurt Weill, das er 1934 im französischen Exil komponierte. Es handelt von einer imaginären Insel der Wünsche und Hoffnung und der Sehnsucht nach Ehrlichkeit, Frieden und Liebe. Für die Sängerin Lys Gauty war Youkali im Zweiten Weltkrieg die heimliche Hymne der Résistance.

Youkali, wo unser Land der Sehnsucht liegt,
Youkali, wo nie der Quell des Glücks versiegt,
Youkali, ist da, wo alle unsre Sorgen vergeh’n,
ist, wenn in der Nacht ein Licht Hoffnung macht,
der leuchtende Stern ist Youkali!

Naturbaustoffe im Youkali

Lehm
Material

Kalk
Material

Hanf
Material

ökologische Farben
Material

Naturstein
Material

JuteMaterial

14. & 15. Januar 2023
Tango Argentino Workshop mit Asnat Ricardo und Frank Bernhauer

Für Anfänger und alle Tänzerinnen und Tänzer, die ihre Grundlagen auffrischen und verbessern wollen. Ein ganzes Wochenende lang wollen wir uns diesem zauberhaften Tanz hingeben. In den Workshops lernen wir auf spielerische Art die Technik und die ersten Schritte. Mit abwechslungsreichen Übungen und in entspannter Atmosphäre nähern wir uns dem Wesen dieses einzigartigen Tanzes.

Workshop 1)
Samstag, 14.01.2023, 11-13 Uhr
Einführung, Umarmung, Verbindung im Paar, Gewichtwechsel, erste Schritte mit der Musik

Workshop 2)
Samstag, 14.01.2023, 15-17 Uhr
Führen und Folgen, Ochos, Kreuz, Gehen mit der Musik

Workshop 3)
Sonntag, 15.01.2023, 11-13 Uhr
Wir erarbeiten eine einfache Sequenz mit wichtigen Elementen des Tango: Gehen, Kreuz, Ochos, Giro.

14. Januar 2023
Practica & Milonga
mit Asnat Ricardo und Frank Bernhauer

19.00-19.45 Uhr
Practica
Gelegenheit zum Üben für alle
Wir zeigen einen schicken Schritt und stehen mit Rat und Tat zur Seite

20.00-22.00 oder etwas länger
Milonga

Das hemmungslose Tanzvergnügen für alle,
auch für Anfänger, keine Scheu!

Für Kursteilnehmer des Tango Argentino Workshops ist die Practica kostenlos, alle anderen zahlen 10,- EUR.
Bei der Milonga ist der Eintritt frei!

Damals

Unser Neubauernhaus Typ A3 (erbaut 1947) im Jahre 1971

Heute

Das frisch renovierte Haus im Jahr 2020

Das Dorf Ganz und seine Geschichte

Das gesamte Dorf Ganz, zwischen Kyritz und Wittstock gelegen, mit seiner Parkanlage und dem imposanten Schloss, wurde im I. Weltkrieg von dem Berliner Fabrikanten Max Graetz (Petromax-Lampe) erbaut. Er kaufte den zuvor unbedeutenden Flecken Ganz und baute ihn zu einem Rittergut von beachtlicher Größe aus. Die Familie Graetz betrieb hier bis 1945 einen landwirtschaftlichen Musterbetrieb. Zu DDR-Zeiten und nach der Wende wurde das Anwesen als Heilstätte und Altenpflegeheim genutzt, was es vor dem Verfall weitgehend bewahrte. Das Schloss und die Parkanlage sind heute in Privatbesitz.

Kontakt

 

Youkali

Fasanenweg 5
16866 Kyritz OT Ganz
youkali@ganzkultur.de
@youkali.ganz

Kartenvorbestellungen

info[at]ganzkultur.de

Künstlerische Bewerbungen
bewerbung[at]ganzkultur.de
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Eingangsbestätigung für künstlerische Bewerbungen versenden. Wir können aus Kapazitätsgründen leider nicht auf alle Anfragen antworten und melden uns nur, wenn wir Sie einladen möchten und Ihnen einen Termin anbieten können. Bitte beachten Sie, dass wir nur Bewerbungen professioneller Künstler*innen akzeptieren.

Anfahrt Youkali

Mit dem Zug/ Rad

RE 6 Prignitzexpress von Berlin über Hennigsdorf und Neuruppin bis Fretzdorf, von dort ca. 6 km bis Ganz.

oder:

RE 2 (Fährt fast stündlich) bist Neustadt (Dosse), umsteigen nach Kyritz, von dort Rufbus oder Taxi (ca. 15 km bis Ganz). Es gibt auch einen schönen Fahrradweg entlang des Kyritzer Obersees.

Mit dem Auto

(ca. 1 Stunde von Berlin):

A24 – Abfahrt Herzsprung, dann durch Herzsprung fahren, dann links Richtung Kyritz abbiegen, geradeaus durch den Wald und dann links Richtung Teetz/Ganz abbiegen.

Oder über die Landstraße B5 – über Wusterhausen oder Kyritz

“Auf meiner Anreise mit dem Zug aus Berlin habe ich den Laptop irgendwann zugeklappt und den Rest der Fahrt die weiten Felder und die Schönheit der Natur genossen.”

Birte HendricksTanzdozentin, Dock11